· 

Bodden-Ufer

 

"Ich stellte mich ans Fenster und beobachtete Röwer, der sich kein einziges Mal umdrehte, während er gemächlich, aber zielstrebig an dem Haus mit dem hohen Rohrdach vorbeiging, dessen Daseinszweck mir immer noch ein Rätsel war. Immer weiter und ohne seine Schritte zu verlangsamen, lief er aufs Bodden-Ufer zu, kam dem Wasser stetig näher. Er würde nicht sehen, wo es begann, er würde ... Ich war schon dabei, das Fenster zu öffnen, um ihm eine Warnung zuzurufen, als er stehen blieb, sicher nicht viel mehr als einen Meter vom Ufer entfernt."

Im Gegensatz zum Foto oben spielt sich die Szene, aus der das Zitat stammt, nachts ab. Für Matthias macht das nicht so viel Unterschied wie für Greta, die hier einmal mehr Zeugin davon wird, dass er jeden Quadratzentimeter seiner Hufe III kennt.